ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

Datenschutz

Datenschutzinformation:

Ihre personenbezogenen Daten sind für uns sehr wichtig und haben eine hohe Priorität. Wo können oder werden Daten von Ihnen erhoben? Dies können Sie hier in der Datenschutzerklärung erfahren:

Verantwortlich sind:

Sollten auf unserer Homepage personenbezogene Daten aufgeführt werden, erfolgt dies rechtlich durch uns.

Zur Vertragsdurchführung nach Art. 6 Abs. 1b DSGVO , werden die Speicherung und Verarbeitung von Daten auf unserer Homepage nur für eigene Geschäftszwecke ausgeübt.

Unsere Homepage steht jedem zur Verfügung. Wir erheben keine persönlichen Daten. Sollte dies doch der Fall sein, werden diese ausschließlich durch von Ihnen abgefragte Leistungen bereitgestellt, abgefragt und verarbeitet.

Art. 17-21 DSGVO

Rechte Ihrerseits:

Eine Auskunft über Ihre evtl. gespeicherten Daten, können Sie jederzeit einholen. Nach Art. 17-21 DSGVO, haben Sie ein Recht auf Löschung, Berichtigung, Verarbeitungseinschränkung oder auf Übertragung der Daten.

Ein Wiederruf für die Zukunft, kann jederzeit bei einer bereits vorhandenen Einwilligung einer Datenverarbeitung erfolgen.

Bei Wahrnehmung Ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte schriftlich direkt an info@aclin.de zum Datenschutzbeauftragten.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Kavalleriestraße 2 – 4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38421-0

Telefax: 0211/38424-10

eMail: poststelle@ldi.nrw.de

Homepage: http://www.ldi.nrw.de

Cookies:

Das Verwenden von “Cookies” auf unserer Webseite, dient für kleine Textdateien, die nur auf dem Computer für Angaben zur Wiederkennung dokumentiert und gespeichert werden. Dadurch können Sie als Person nicht identifiziert werden. „Cookies“ werden ausschließlich nur zur Verbesserung unseres Internetangebotes nach Art. 6 Ab. 1 F DSGVO angewandt. „Session-Cookies“ werden die meist verwendeten Cookies genannt und werden nach Erhalt Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Auf Ihrem Endgerät bleiben nur andere Cookies gespeichert, bis Sie diese selber löschen. Ihren Browser können Sie so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und diese nur im Einzelfall erlauben. Die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle sowie das automatische Löschen der Cookies können Sie beim Schließen des Browsers aktivieren. Jedoch kann bei der Deaktivierung von Cookies unsere Website eingeschränkte Funktionen haben.

 Datenverwendung beim Webseitenbesuch

 Erfassung allgemeiner Informationen:

Beim Besuch unserer Webseite, erheben wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Ab. 1f DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet. Zu den Zugriffsdaten gehören Namen der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über den erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Browserversion, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zu vor besuchte Webseite, IP-Adresse und der anfragende Provider).

Wir haben darüber hinaus ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO daran, Ihr Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form zu analysieren, um den richtigen Bedarf an Inhalten zu ermitteln und unser Angebot zu verbessern. Wir verwenden hierfür keinen Fremddienst, sondern es wertet ausschließlich die entsprechenden Serverdaten aus. Die IP-Adresse wird hierfür automatisiert maskiert. Wir können Sie durch diese Nutzungsanalyse nicht persönlich identifizieren. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- der Betrugshandlungen) für die Dauer von max. sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, bleiben bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls gespeichert.

Datenverwendung beim Webseitenbesuch

Datenschutz bei der Nutzung von Kontaktformularen:

Bei Kontaktaufnahme Ihrerseits über unser Kontaktformular, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihr Anliegen.  Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und um mit Ihnen bezogen auf Ihr Anliegen zu kommunizieren (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

An Dritte, wird eine Weitergabe nicht erfolgen. Die Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken erfolgt ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO). 

Datenverwendung beim Webseitenbesuch

Social Plug-Ins:

Unsere Webseite bietet die Möglichkeit der Nutzung des Social Plug-Ins („Gefällt mir“) von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 USA. Zum Schutz Ihrer Daten wird das Plug-In auf unserer Webseite lediglich als Grafik dargestellt. Durch Anklicken der Grafik werden Sie zur Facebook-Startseite weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an Facebook gesendet. Klicken Sie die Grafik nicht an, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und Facebook statt.  

Unsere Webseiten ermöglichen nur die Verbindung zu den jeweiligen Internetnetzwerken. Zweck und Umfang der Datenerhebung und der -nutzung durch die Anbieter sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

Datenverwendung beim Webseitenbesuch

Schutz der Daten Datenübertragung:

Ihre persönlichen Daten werden über Webseitenformulare zu den Servern über das Internet übertragen. Die Übermittlung erfolgt geschützt.

Hierfür setzt das Transportprotokoll SSL/TLS ein. Von den Servern ausgehende E-Mail-Benachrichtigungen werden mit STARTTLS-Verschlüsselung versendet. Ihre Daten sind damit während des Transports angemessen vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Datenverwendung beim Webseitenbesuch

Datensicherungskonzept und Datenschutzkonzept

Sämtliche IT unterliegt einem IT-Sicherheitskonzept. Server und Netzwerke sind durch aktuelle IT-Sicherheitskomponenten vor fremden Zugriffen geschützt.

Darüber hinaus unterliegt die Verarbeitung der Daten innerhalb den Vorgaben einer Datenschutzkonzeption. Die Konzeption konkretisiert die rechtlichen Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenverwendung beim Webseitenbesuch

Google Fonts:

Auf unsere Seiten verwenden wir so genannte Web-Fonts (Schriftarten), die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten einheitlich anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Zur Bereitstellung dieses Ad-Ons nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass eine unserer Webseiten über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt auf Basis Art. 6 Abs. 1f DSGVO im berechtigten Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Datenverwendung beim Webseitenbesuch

YouTube:

Auf einigen unserer Webseiten werden Plug-Ins von Youtube.de/youtube.com verwendet. Diese werden durch YouTube, LLC, Cherry Ave., USA betrieben, vertreten durch Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States). Wenn Sie mit einem solchen Plug-In versehene Webseiten aufrufen, wird eine Verbindung zu YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plug-In durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch werden Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt (VISITOR_INFO1_LIVE, PREF, YSC).

Weiterhin wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Webseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube angemeldet, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Nutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plug-Ins, wie z.B. durch Anklicken des Start-Buttons zum Abspielen einer Video- oder Audiodatei oder bei Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem z.B. YouTube-Benutzerkonto zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor Aufruf der Datei oder Absenden eines Kommentars bei YouTube ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und – Datennutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als YouTube-Nutzer entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube

Stand:

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Eine gesonderte Information über Änderungen erfolgt nicht.

 Stand 17.09.2018

Sedcardsystem | MK1 v8.9.3 | RegNr. 18399 | webdesign Œ
â